NBA: Theis und Boston starten gegen Bucks mit Niederlage

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
NBA: Theis und Boston starten gegen Bucks mit Niederlage
NBA: Theis und Boston starten gegen Bucks mit Niederlage

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics sind in den Play-offs der nordamerikanischen Profiliga NBA mit einer Niederlage ins Viertelfinale gestartet. Der Rekordmeister unterlag am Sonntag in eigener Halle in Spiel eins der "best of seven"-Serie gegen Titelverteidiger Milwaukee Bucks mit 89:101 (46:56).

Theis kam von der Bank und verbuchte in gut vier Minuten Einsatzzeit zwei Punkte sowie zwei Rebounds. Bucks-Topstar Giannis Antetokounmpo kam auf 24 Zähler, 13 Rebounds und zwölf Assists. Sein Mitspieler Jrue Holiday übertraf den Griechen um einen Punkt und avancierte zum Topscorer der Partie. Spiel zwei findet am Mittwoch (1.00 Uhr Ortszeit) ebenfalls in Boston statt.

Mit Maxi Kleber (Dallas Mavericks) ist noch ein zweiter Deutscher in den NBA-Play-offs vertreten. Die Mavs müssen im Westen gegen Hauptrunden-Primus Phoenix Suns ran.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.