NBA: Vierte Niederlage in Folge für Schröder und Hawks

SID Basketball
Dank Schröder: Hawks beenden Negativserie in der NBA

Trotz eines gut aufgelegten Basketball-Nationalspielers Dennis Schröder mussten die Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA bereits die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Das Team von Trainer Mike Budenholzer unterlag bei den Charlotte Hornets in der Nacht zum Dienstag mit 90:105. Schröder war mit 20 Punkten bester Werfer seines Teams.
Atlanta musste in Charlotte auf die verletzten Paul Millsap und Kent Bazemore verzichten. In dieser Saison haben die Hawks bislang alle fünf Spiele ohne Millsap verloren. Obwohl Schröder sein Team im dritten Durchgang noch einmal bis auf sechs Punkte heranführte, reichte es auch dieses Mal nicht. Atlanta bleibt mit 37 Siegen und 33 Niederlagen als Fünfter im Osten nach wie vor auf Play-off-Kurs. 



Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen