Nervenstark! Kurz dreht verloren geglaubtes Match

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Bei der German Darts Championship in Hildesheim begeistern Nico Kurz und Max Hopp am ersten Tag die Fans.

500 Zuschauer durften pro Session in die Halle. Diese Zahl hatte das Gesundheitsamt des Landkreis Hildesheim aufgrund der vorgelegten Corona-Schutzmaßnahmen genehmigt.

Gegen Reece Robinson feierte der "Maximiser" einen ungefährdeten 6:2-Erfolg. Allerdings haderte der Hesse mit den Doubles. Zwar erspielte er sich 17 Checkout-Darts, kam mit seinen sechs erfolgreichen Doubles aber lediglich auf eine mittelmäßoge Quote von 35,29 Prozent.

Dafür konnte er sich heute auf seine Zielsicherheit verlassen. Gleich viermal gelangen ihm drei perfekte Pfeile für 180 Punkte, dazu kamen 20 weitere Versuche über 100 Punkte. Sein 3-Darts-Average von 92,95 Punkten sorgte dafür, dass die Double-Schwäche nicht groß ins Gewicht fiel.

DAZN gratis testen und alle PDC Major Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Thriller-Sieg von Kurz

Spannender machte es hingegen Nico Kurz. Der 23-Jährige musste bei seinem 6:4-Erfolg gegen Jason Lowe lange zittern, ehe er mit einem Fünf-Leg-Run in die nächste Runde durchstartete. Nach einem frühen Break und 1:4-Rückstand sah es lange Zeit nicht nach einem Happy End aus.

Aber dann lief Kurz zur Höchstform auf und drehte das Match. Damit trifft er am Samstag in der zweiten Runde auf James Wade (9. der Setzliste). Max Hopp bekommt es in der Abend-Session mit Ian White (2.) zu tun.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Gabriel Clemens, der im Match vor Nico Kurz souverän mit 6:1 gegen Steve West eine Runde weiterkam, bekommt es mit Daryl Gurney zu tun.

Zum Auftakt in den zweiten Tag muss Lukas Wenig gegen Dave Chisnall (5.) ans Oche. Dragutin Horvat bekommt es mit Nathan Aspinall (12.) zu tun.

Alle Spiele der 1. Runde im Überblick

Scott Waites - Darren Penhall 6:3
Daniel Larsson - William O'Connor 1:6
Ron Meulenkamp - Richard North 5:6
Boris Koltsov - Steve Lennon 2:6
Franz Rötzsch - Jeff Smith 5:6
Lukas Wenig - Cody Harris 6:4
Ronny Huybrechts - Dragutin Horvat 4:6
Steffen Siepmann - Mervyn King 1:6
Danny Noppert - Josh Payne 6:2
Steve Brown - Adam Hunt 3:6
Steve West - Gabriel Clemens 1:6
Jason Lowe - Nico Kurz 4:6
Reece Robinson - Max Hopp 2:6
Jeffrey de Zwaan - Devon Petersen 3:6
Chris Dobey - Ryan Murray 6:3
Michael Smith - Alan Tabern 6:2

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.