Netzer verteidigt Salihamidzic: "Macht sehr, sehr gute Arbeit"

Netzer verteidigt Salihamidzic: "Macht sehr, sehr gute Arbeit"
Netzer verteidigt Salihamidzic: "Macht sehr, sehr gute Arbeit"

Fußball-Legende Günter Netzer bricht eine Lanze für Sportdirektor Hasan Salihamidzic von Bayern München. "Er wird ein wenig unterschätzt, glaube ich", sagte der Weltmeister von 1974 bei Sport1 und begründete seine Meinung mit persönlicher Bekanntheit mit dem viel kritisierten designierten Sportvorstand (42).
"Ich habe mich oft genug mit ihm unterhalten und kann sagen: Er versteht den Fußball, er ist auf der Höhe des Geschehens", sagte Netzer, der einst beim Hamburger SV selbst sehr erfolgreich als Manager tätig war: "Was man an ihm kritisiert, sind Dinge, die nicht entscheidend für seine Arbeit sind. Die Arbeit, die er macht, ist sehr, sehr gut. Da haben sie den richtigen Mann."
Netzer (75) glaubt außerdem an den Erfolg von Oliver Kahn, der im Januar 2022 den Münchner Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge beerben soll. Kahn (50) bringe "eine Menge mit, was wichtig ist. Ich habe immer gesagt: Manager zu sein bedeutet, keine wirtschaftlichen Großleistungen zu vollbringen. Mein Potenzial ist das Wissen um den Fußball, und das ist bei ihm ganz genauso." Der frühere DFB-Kapitän kenne den Fußball "in- und auswendig, kann Spieler beurteilen. Deswegen ist das natürlich eine gute Lösung."


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch