Neue Teams für deutsches NHL-Duo

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Neue Teams für deutsches NHL-Duo
Neue Teams für deutsches NHL-Duo

Die deutschen Eishockey-Profis Nico Sturm und Thomas Greiss bleiben der NHL erhalten. Stanley-Cup-Sieger Sturm wechselt von Champion Colorado Avalanche zu den San Jose Sharks.

Torhüter Greiss, dessen Vertrag bei den Detroit Red Wings ausgelaufen war, zieht es zu den St. Louis Blues.

Angreifer Sturm unterschrieb bei den Sharks einen Dreijahresvertrag. Der 27-Jährige war erst im März von Minnesota Wild nach Colorado gewechselt, mit dem Team gewann Sturm im Juni als fünfter Deutscher den Stanley Cup.

Greiss erhält bei den Blues einen Einjahresvertrag in Höhe von 1,25 Millionen Dollar plus Bonuszahlungen, wie der Klub mitteilte. Der 36-Jährige hat bislang insgesamt 347 Spiele in der NHL für Detroit, die New York Islanders, die Pittsburgh Penguins, die Phoenix Coyotes und die San Jose Sharks bestritten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.