• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Neuer: Das hätte ich nie für möglich gehalten

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Neuer: Das hätte ich nie für möglich gehalten
Neuer: Das hätte ich nie für möglich gehalten

Manuel Neuer hat in seiner langen Karriere den einen oder anderen Bundesliga-Rekord aufgestellt.

Auch am Samstag sorgte der 35-Jährige mal wieder für eine neue Bestmarke. Bei der 5:0-Gala seines FC Bayern München gegen Hertha BSC blieb der Kapitän des Rekordmeisters wieder einmal ohne Gegentor. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Neuer knackt Kahn-Rekord und bedankt sich bei Mitspielern

Es war das 205. Spiel in der Bundesliga, bei dem der DFB-Keeper zu Null spielte. Damit stellte Neuer eine alleinige Bestmarke auf – und übertrumpfte Bayerns Vorstandsvorsitzenden Oliver Kahn. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Wie viel ihm dieser Rekord bedeutet, verdeutlichte Neuers Post, den er am Tag nach Erreichen des Rekordes in den sozialen Netzwerken verfasste. “Der gestrige Sieg gegen Hertha BSC war ein besonderer für mich. Es war mein 205. Bundesligaspiel ohne Gegentreffer. Ich hätte es nie für möglich gehalten, Oliver Kahns Rekord (204 Spiele) brechen zu können”, schrieb der Bayern-Torwart. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Doch Neuer wäre nicht Neuer, wenn er nicht wüsste, wer daran einen großen Anteil hat. “Ein solcher Erfolg ist nur mit einer super Mannschaft möglich. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich seit vielen Jahren mit tollen Jungs zusammenspielen darf”, schrieb er und schloss mit den Worten: “Auf noch einige Spiele ohne Gegentor!”

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.