Neuer Look: Britney Spears schneidet sich selbst Trendfrisur

Antonia WallnerFreie Autorin
Yahoo Style Deutschland

In den USA sind wegen des Corona-Lockdowns viele Friseure noch geschlossen.Viele Stars greifen deshalb selbst zur Schere und verpassen sich einen neuen Look. Britney Spears zum Beispiel hat sich einen Pony geschnitten.

Britney Spears trägt jetzt Pony. (Bild: Getty Images)
Britney Spears trägt jetzt Pony. (Bild: Getty Images)

Ponyfrisuren sind einer der großen Trends 2020. Für Britney Spears bedeuten die Stirnfransen aber auch noch etwas anderes. Die 38-Jährige erzählt auf Instagram, wie sie sich in der dritten Klasse ihren kindlichen Pony rauswachsen ließ, um dem Ideal der Schönheitswettbewerbe zu entsprechen. Dabei fühlte sie sich mit ihrem Pony immer wohl – und vor allem beschützt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Rebel Wilson: So schlank zeigt sie sich auf Instagram

Britney Spears: Der Pony steht ihr gut

Mit dieser Kindheitserinnerung im Kopf hat sie sich jetzt als Erwachsene selber einen Pony geschnitten – und zwar mit Erfolg. Auf Instagram postet die Sängerin ein Bikini-Bild mit der neuen Frisur: locker fallen ihr die blonden Strähnen über die Stirn und betonen lässig die Gesichtszüge. Mit dem neuen Style sieht die 38-Jährige gleich mal um Jahre jünger aus – und erinnert uns ein bisschen an die Zeit, als sie mit Hits wie “Oops I did it again“ an den Spitzen der internationalen Charts stand.

 So sehen es auch ihre Fans: “Du siehst toll aus, so viel jünger“ heißt es in den Kommentaren. Oder auch: “Wunderschön mit dem Pony und den Smokey Eyes! Dieses Foto bringt und gleich mal 15 Jahre zurück“.

VIDEO: Britney Spears spricht über ihre Kindheit

Lesen Sie auch