Neuer Sportdirektor in Würzburg

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Neuer Sportdirektor in Würzburg
Neuer Sportdirektor in Würzburg

Sebastian Neumann wird Sportdirektor beim Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers.

Der ehemalige Abwehrspieler, der als Kapitän mit den Franken 2017 in die zweite Liga aufgestiegen war, übernimmt damit die sportliche Leitung von Interimsmanager Jochen Seuling.

„Ich kenne die Jungs schon sehr gut und habe mich in der letzten Zeit intensiv mit der Mannschaft befasst. Mein Ziel ist es, den Jungs den Rücken freizuhalten, damit sie sich nur auf den Fußball konzentrieren können“, sagte Neumann, der zuletzt im Nachwuchs-Leistungszentrum der Kickers tätig gewesen war.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.