Neuer Termin für Juve gegen Inter steht

Sportinformationsdienst
Sport1

Das wegen der raschen Ausbreitung des Coronavirus abgesagte Spitzenspiel zwischen dem italienischen Meister Juventus Turin und Inter Mailand findet am Sonntag (20.45 Uhr) statt. Dies bestätigten beide Vereine am Donnerstag.


Bereits am Mittwoch war bekannt geworden, dass alle sportlichen Großereignisse in Italien - darunter eben auch Fußballspiele - bis zum 3. April vor leeren Rängen stattfinden müssen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Absageflut in der Serie A

Dadurch ergeben sich weitere Verschiebungen im Spielplan: Ursprünglich hätte das Duell des Tabellenzweiten aus Turin und des Dritten am vergangenen Sonntag gespielt werden sollen. Als eine Reaktion auf die Coronavirus-Epidemie in Italien war diese Partie jedoch ebenso wie fünf weitere verlegt worden.


In der Tabelle führt derzeit Lazio Rom (62 Punkte), das jedoch ein Spiel mehr absolviert hat als Juve (60). Inter (54) hat sogar noch zwei Spiele weniger bestritten als Lazio.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Lesen Sie auch