Neuer Vertrag für TSG-Verteidiger

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Neuer Vertrag für TSG-Verteidiger
Neuer Vertrag für TSG-Verteidiger

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Ermin Bicakcic (32) um ein Jahr bis Juni 2023 verlängert. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt.

„Er hat durch seine schwere Knieverletzung eine mehr als einjährige Leidenszeit mit großer Ungewissheit hinter sich. Aber er hat sich zum Ende der vergangenen Saison wieder zurückgekämpft“, sagte Sportchef Alexander Rosen.

Daher sei es selbstverständlich gewesen, „dass wir ihn in dieser Zeit immer unterstützt haben und ihn nun auf dem Weg zurück zu alter Stärke weiterhin begleiten“.

Der dienstälteste TSG-Profi war 2014 von Eintracht Braunschweig in den Kraichgau gewechselt. "Ermins Beliebtheit im Klub und bei den Fans spricht für sich und ist das Ergebnis harter, ehrlicher und loyaler Arbeit auf und neben dem Platz", sagte Rosen. Bicakcic erklärte, dass er "mit großer Lust und einem klaren Fokus in die Vorbereitung" gehe: "Ich werde alles geben, für den Klub und die Fans, die mir ans Herz gewachsen sind."


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.