Neun Tore: Florenz 5:4 gegen Inter - Dreierpack von Icardi

SID
Neun Tore: Florenz 5:4 gegen Inter - Dreierpack von Icardi

Ein bemerkenswertes Torfestival lieferten sich der AC Florenz und Inter Mailand in der italienischen Fußball-Meisterschaft. Am Ende gewann der Klub aus der Toskana mit 5:4 (1:2) in der Serie A. Dreifacher Torschütze aufseiten von Inter war Torjäger Mauro Icardi (34., 88., 90.+1), doch die späten Treffer reichten nicht mehr zum Punktgewinn. Icardi hat jetzt 24 Saisontore zu Buche stehen.
Außerdem war für die Gäste noch der Ex-Bundesliga-Profi Ivan Perisic (28.) erfolgreich. Matias Vecino (23./64.), Khouma Babacar (70./79.) und Davide Astori (62.) schossen die Treffer für die Fiorentina. Florenz-Profi Federico Bernardeschi vergab zudem einen Foulelfmeter (52.). 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen