Neuntes Saisontor für Gosens

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Neuntes Saisontor für Gosens
Neuntes Saisontor für Gosens

Nationalspieler Robin Gosens hat sein neuntes Saisontor für Atalanta Bergamo erzielt und mit dem italienischen Klub in der Serie A Kurs auf die Champions League gehalten.

Beim 5:1 (1:1) gegen das Schlusslicht FC Crotone gelang Gosens die frühe Führung (12.). Atalanta zog am punktgleichen Titelverteidiger Juventus Turin (beide 49) vorbei und ist neuer Dritter.

Der AC Mailand (53) erlitt im Titelrennen den nächsten Rückschlag. Im Heimspiel gegen Udinese Calcio rettete sich der Tabellenzweite dank eines Elfmetertreffers von Franck Kessie in der Nachspielzeit (90.+7) zu einem 1:1 (0:0). Der Rückstand zum Lokalrivalen Inter (56), der noch ein Spiel in der Hinterhand hat, beträgt drei Punkte. Für Udine traf Rodrigo Becao (68.).

Milan punktete zum ersten Mal seit dem 4:0 gegen Crotone am 7. Februar. Zuletzt hatte es drei Niederlagen nacheinander gegeben.