Hartung hält DOSB für zukunftsfähig

·Lesedauer: 1 Min.
Hartung hält DOSB für zukunftsfähig
Hartung hält DOSB für zukunftsfähig

Max Hartung hält den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nach der Neuwahl seiner Spitze für zukunftsfähig. „Ich habe schon den Eindruck, dass da ein neues und interessantes Präsidium zusammengesetzt ist“, sagte der Gründungspräsident des Vereins Athleten Deutschland den Zeitungen der Funke-Mediengruppe:

„Es ist wichtig, dass in einer Zeit, in der schwierige Fragen auf dem Tisch liegen, kompetente und glaubwürdige Leute Verantwortung übernehmen.“

Anfang Dezember war Thomas Weikert zum Nachfolger des umstrittenen DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann gewählt worden. Ins Präsidium rückten unter anderem Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte und die zwölfmalige Paralympics-Siegerin Verena Bentele.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.