Never-Ending-Story: 3 Aktien, die ständig neue Allzeithochs knacken!

Der Bulle und der Bär stehen an der Börse für steigende und fallende Kurse.
Der Bulle und der Bär stehen an der Börse für steigende und fallende Kurse.

In der heutigen dynamischen Welt der Aktienmärkte gibt es Unternehmen, die kontinuierlich beeindruckende Performance verzeichnen und ständig neue Allzeithochs erreichen. Drei solcher Unternehmen sind Badger Meter (WKN: 863871), Eli Lilly (WKN: 858560) und Copart (WKN: 893807). Ihre beeindruckenden Geschäftsmodelle und potenziellen Werttreiber könnten sie zu attraktiven Investitionsmöglichkeiten machen. Schauen wir heute mal genauer auf diese.

Badger Meter: Mit Messarmaturen zu neuen Allzeithochs

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Badger Meter ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Durchflussmessung und das Management von Wasserressourcen. Das Unternehmen entwickelt innovative Technologien, die es Wasserversorgern ermöglichen, den Wasserverbrauch effizient zu überwachen und zu verwalten.

Mit steigendem Bewusstsein für Wasserknappheit und Ressourceneffizienz wird die Nachfrage nach Badger Meters Lösungen tendenziell immer größer – ein potenzieller Megatrend in Zeiten des Klimawandels.

Das Unternehmen profitiert zudem noch von regulatorischen Anforderungen, die den Einsatz fortschrittlicher Messtechnologien fördern. Diese Faktoren treiben tendenziell das Wachstum von Badger Meter voran.

Blickt man auf das langfristige Wachstum, so liegt dieses im mittleren einstelligen Bereich. Die Ergebnisse konnten dabei mit Wachstumsraten im hohen einstelligen Bereich deutlich schneller ansteigen.

Weniger attraktiv sieht es bei der Bewertung aus: Hier wird von Anlegern bereits heute ein erwartetes Kurs-Gewinn-Verhältnis von 52 gefordert (Stand: 22.5.23, Morningstar), was enorm ist. Die erwartete Dividendenrendite ist mit 0,6 % ebenfalls nicht hoch.

Eli Lilly: Spannende Medikamenten-Pipeline

Ein weiteres Unternehmen, das ständig neue Höchststände erreicht, ist Eli Lilly. Das amerikanische Pharmaunternehmen ist für seine innovativen Medikamente und Therapien bekannt, insbesondere im Bereich der Onkologie, Diabetes und Neurologie.

Eli Lilly investiert stark in Forschung und Entwicklung, um neue Medikamente zu entdecken und auf den Markt zu bringen. Besonders das Abnehmen-Medikament Mounjaro könnte für viel Potenzial stehen. Aber auch im Kampf gegen Alzheimer hat Eli Lilly mit Donanemab einen vielversprechenden Kandidaten in der Pipeline.

Der demografische Wandel und der steigende Bedarf im Bereich Gesundheitsversorgung weltweit bieten dem Unternehmen dabei eine solide Wachstumsgrundlage.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 50 (Stand: 22.5.23, Morningstar) wird auch hier schon viel von dem Potenzial vorweggenommen. Die erwartete Dividendenrendite fällt mit einem Prozent ebenfalls mickrig aus.

Copart: Digitalisierungsgewinner

Ebenfalls zu den Aktien, die zuletzt neue Allzeithochs erreicht haben, gehört Copart. Hierbei handelt es sich um einen führenden Onlinemarktplatz für den Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen und Autoteilen. Das Unternehmen ermöglicht es Versicherungsgesellschaften, Autohändlern und Privatpersonen, Fahrzeuge über eine intuitive Onlineplattform zu kaufen und zu verkaufen.

Copart profitiert dabei von steigenden Fahrzeugbeständen und einem wachsenden Interesse an gebrauchten Fahrzeugen. Der Markt für gebrauchte Fahrzeuge wächst stetig, da viele Menschen nach kostengünstigen Optionen suchen und den Wert von wiederverwendbaren Ressourcen erkennen. Besonders die Verlagerung des Verkaufs hin zu Onlineplattformen stellt einen Booster dar.

Copart konnte in den letzten Jahren ein effizientes Logistiknetzwerk aufbauen, um den weltweiten Handel mit gebrauchten Fahrzeugen zu erleichtern. Mehr als drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr werden über die Onlineplattform verkauft. Sie stehen für den Erfolg des Geschäftsmodells sowie für das weitere Potenzial.

Mit einem erwarteten KGV von knapp 30 (Stand: 22.5.23, Morningstar) wird auch hier schon viel von dem Potenzial eingepreist. Zweistellige Umsatz- und Ertragszuwächse in der Vergangenheit runden jedoch das Gesamtbild ab.

Fazit

Die Geschäftsmodelle von Badger Meter, Eli Lilly und Copart sind alle auf langfristiges Wachstum ausgerichtet. Dabei profitieren die drei Unternehmen von unterschiedlichen Trends wie der steigenden Nachfrage nach Wasserressourcenmanagement, innovativen Medikamenten oder Online-Fahrzeugbörsen. Sie sind wichtige Werttreiber für diese Unternehmen.

Der Artikel Never-Ending-Story: 3 Aktien, die ständig neue Allzeithochs knacken! ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Mehr Lesen

Frank Seehawer besitzt keine der erwähnten Aktien. Aktienwelt360 empfiehlt keine der erwähnten Aktien.

Aktienwelt360 2023