NFL: 100 Millionen Dollar! Rekordvertrag für Thomas

SPOX
Der Streik von Michael Thomas war nur von kurzer Dauer: Die New Orleans Saints einigten sich am Mittwoch mit ihrem Star-Receiver auf einen Rekordvertrag über 100 Millionen Dollar.

NFL: 100 Millionen Dollar! Rekordvertrag für Thomas

Der Streik von Michael Thomas war nur von kurzer Dauer: Die New Orleans Saints einigten sich am Mittwoch mit ihrem Star-Receiver auf einen Rekordvertrag über 100 Millionen Dollar.

Der Streik von Michael Thomas war nur von kurzer Dauer: Die New Orleans Saints einigten sich am Mittwoch mit ihrem Star-Receiver auf einen Rekordvertrag über 100 Millionen Dollar.

Übereinstimmenden Informationen zufolge bindet der neue Vertrag Thomas für die nächsten fünf Jahre an die Saints, laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport sind von den 100 Millionen Dollar 61 Millionen garantiert.

Thomas war angesichts der ungelösten Vertragssituation nicht zum Start des Training Camps erschienen, jetzt steht er insgesamt bis einschließlich 2024 unter Vertrag. Thomas ist der erste Offense-Spieler, der kein Quarterback ist und dennoch ein durchschnittliches Jahresgehalt von 20 Millionen Dollar einstreicht.

Die Saints gehen - im womöglich letzten Jahr mit Drew Brees - ein weiteres Mal als Titelkandidat in die Saison. Nach unglücklichen Playoff-Niederlagen in den beiden vergangenen Spielzeiten soll 2019 der große Wurf gelingen. Thomas hat sich als einer der besten Wide Receiver der NFL etabliert und ist neben Brees und Alvin Kamara der zentrale Spieler dieser Offense.

Mehr bei SPOX: Run Game, Analytics, Twitter-Streits: Was ihr vor Saisonstart wissen müsst

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch