NFL: Compensatory Picks: Patriots räumen ab

SPOX

Die NFL hat die Compensatory Picks für den diesjährigen Draft veröffentlicht: Die 32 Picks wurden auf 15 Teams aufgeteilt, das meiste zusätzliche Draft-Kapital haben dabei die New England Patriots abgeräumt.

New England hatte mit Trey Flowers (an die Detroit Lions) und Trent Brown (Raiders) zwei der teuersten Free Agents der Free Agency 2019 verloren, im Gegenzug hatten die Patriots kaum selbst auf dem Markt zugeschlagen. Für beide Spieler gab es Drittrunden-Compensatory-Picks. Zusätzlich erhielt New England weitere Sechstrunden-Picks für die Abgänge von Malcom Brown und Cordarrelle Patterson.

Die Compensatory Picks sind ein weiteres Mittel, um mehr Chancengleichheit zu gewährleisten. Teams, die in der Free Agency teure Spieler verlieren und umgekehrt selbst im Verhältnis weniger Spieler verpflichten, werden dafür mit zusätzlichen Draft Picks im Folgejahr entschädigt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Compensatory Picks beginnen mit dem Ende der dritten Runde, insgesamt 32 zusätzliche Draft Picks werden so vergeben. Kein Team kann mehr als vier dieser Picks erhalten.

Auch die Houston Texans (Abgang unter anderem von Tyrann Mathieu), die Seattle Seahawks (Earl Thomas, Justin Coleman), Philadelphia Eagles (Nick Foles, Jordan Hicks, Golden Tate) und die New York Giants (Landon Collins) dürfen sich über wertvolles zusätzliches Draft-Kapital freuen.

NFL Draft: Compensatory Picks 2020 im Überblick:

Team

Compensatory Picks (Runde/Pick Nummer)

New England Patriots

Runde 3 (98), Runde 3 (100), Runde 6 (212), Runde 6 (213)

Houston Texans

Runde 3 (97), Runde 7 (248), Runde 7 (250)

Seattle Seahawks

Runde 3 (101), Runde 4 (144), Runde 6 (214)

New York Giants

Runde 3 (99), Runde 7 (247), Runde 7 (255)

Pittsburgh Steelers

Runde 3 (102)

Philadelphia Eagles

Runde 3 (103), Runde 4 (145), Runde 4 (146)

Los Angeles Rams

Runde 3 (104)

Minnesota Vikings

Runde 3 (105), Runde 7 (249), Runde 7 (253)

Baltimore Ravens

Runde 3 (106), Runde 4 (143)

Tampa Bay Buccaneers

Runde 4 (139)

Chicago Bears

Runde 4 (140)

Miami Dolphins

Runde 4 (141), Runde 7 (251)

Washington Redskins

Runde 4 (142)

Denver Broncos

Runde 5 (178), Runde 7 (252), Runde 7 (254)

Dallas Cowboys

Runde 5 (179)

Mehr bei SPOX: NFC North: Konkurrenz für Trubisky? Was machen die Packers?

Lesen Sie auch