NFL: Offiziell: Cowboys trennen sich von Garrett

Die Dallas Cowboys und Head Coach Jason Garrett gehen getrennte Wege. Das gaben die Dallas Cowboys am Sonntag offiziell bekannt. Damit Ende eine Zusammenarbeit von annähernd zehn Jahren.
Die Dallas Cowboys und Head Coach Jason Garrett gehen getrennte Wege. Das gaben die Dallas Cowboys am Sonntag offiziell bekannt. Damit Ende eine Zusammenarbeit von annähernd zehn Jahren.

Die Dallas Cowboys und Head Coach Jason Garrett gehen getrennte Wege. Das gaben die Dallas Cowboys am Sonntag offiziell bekannt. Damit Ende eine Zusammenarbeit von annähernd zehn Jahren.

"Wir sind Jason Garrett extrem dankbar für mehr als 20 Jahre Dienst für die Dallas Cowboys als Spieler, Assistenz- und Head Coach", heißt es in einem offiziellen Statement von Cowboys-Teameigner und General Manager Jerry Jones.

Beide Parteien hatten sich am Montag und Dienstag getroffen, eine Entscheidung war jedoch seinerzeit nicht gefallen. Bereits seit vergangenem Februar war Garretts weitere Zukunft mit dem Team über 2019 hinaus fraglich, da man sich entschied, Garrett ohne Verlängerung in sein finales Vertragsjahr gehen zu lassen. Ein Schritt, der in der NFL äußerst ungewöhnlich ist, da eine sogenannte "Lame Duck"-Situation in der Regel vermieden werden soll.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Garrett arbeitete neun Jahre als Head Coach der Cowboys und beendete die abgelaufene Saison zum vierten Mal in seiner Amtszeit mit einer Bilanz von 8-8 - nur Ex-Titans- und Rams-Coach Jeff Fisher schaffte dies häufiger als Garrett in der NFL-Geschichte. Dennoch beendet Garrett seine Zeit in Dallas mit der zweitlängsten Amtszeit in der Franchise-Geschichte und mit den zweitmeisten Siegen (85-67) - jeweils hinter Hall-of-Famer Tom Landry. Allerdings gewann Garrett nur zwei Playoff-Spiele und kam nie über die Divisional Round hinaus.

Die Cowboys haben bereits am Wochenende mit ersten Vorstellungsgesprächen für die Rolle des Head Coachs begonnen. Unter anderem wurde Marvin Lewis, der frühere Head Coach der Cincinnati Bengals interviewt.

Mehr bei SPOX: Overtime-Sieg! Cousins schockt die Saints in New Orleans!

Lesen Sie auch