NFL: Cowboys holen McCarthy - auch DC steht fest

Die Head-Coach-Suche bei den Dallas Cowboys ist offensichtlich auch schon wieder beendet: Nach übereinstimmenden Medienberichten haben sich die Cowboys mit Ex-Packers-Coach Mike McCarthy geeinigt.
Die Head-Coach-Suche bei den Dallas Cowboys ist offensichtlich auch schon wieder beendet: Nach übereinstimmenden Medienberichten haben sich die Cowboys mit Ex-Packers-Coach Mike McCarthy geeinigt.

Die Head-Coach-Suche bei den Dallas Cowboys ist offensichtlich auch schon wieder beendet: Nach übereinstimmenden Medienberichten haben sich die Cowboys mit Ex-Packers-Coach Mike McCarthy geeinigt.

Das berichten unter anderem Jay Glazer von Fox sowie Ian Rapoport vom NFL Network. Laut ESPN-Insider Adam Schefter verbrachte McCarthy die Nacht von Samstag auf Sonntag bereits im Haus von Cowboys-Besitzer Jerry Jones, im Zuge der fortgeschrittenen Gespräche zwischen beiden Seiten.

Erst am Sonntag hatten die Cowboys schließlich nach einer einwöchigen Hängepartie bekanntgegeben, dass man Jason Garrett keinen neuen Vertrag geben wird. Doch bereits unter der Woche hatten sich die Cowboys mehrfach mit McCarthy getroffen, die Einigung erfolgte jetzt dementsprechend schnell. Zuvor hatte es bereits Meldungen gegeben, wonach Jerry Jones einen erfahrenen NFL-Coach gegenüber einer College-Option bevorzugt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

McCarthy war während der 2018er Saison nach 13 Jahren in Green Bay entlassen worden. Damals kursierten diverse Berichte über Streitigkeiten mit Quarterback Aaron Rodgers und interne Probleme. McCarthy nutzte das vergangene Jahr dann als eine Art Sabbatical. Berichten zufolge hat er sich dabei auch neuen Football-Einflüssen geöffnet und soll unter anderem Analytics gegenüber aufgeschlossener sein.

Dallas Cowboys: Mike Nolan wird Defensive Coordinator

Was die Coordinator-Posten betrifft, ist davon auszugehen, dass Kellen Moore seinen Job als Offensive Coordinator behalten wird. Er gilt als Wunschkandidat von Teameigner Jones. Defensive Coordinator wird derweil der bisherige Linebackers Coach der New Orleans Saints, Mike Nolan, wie NFL Network und ESPN übereinstimmend berichten.

Nolan bringt beträchtliche Coaching-Erfahrung mit und arbeitete unter anderem von 2005 bis 2008 als Head Coach der San Francisco 49ers. Als Defensive Coordinator fungierte er derweil bei diversen Organisationen seit den frühen 90er Jahren, ehe er sich 2017 den Saints als Linebackers Coach anschloss.

 

Mehr bei SPOX: Offiziell: Cowboys trennen sich von Garrett

Lesen Sie auch