NFL: Sieg für Johnson und die Patriots

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Dank eines Field Goals von Kicker Nick Folk drei Sekunden vor dem Ablauf der Uhr haben die New England Patriots mit ihrem deutschen Fullback Jacob Johnson die NFL-Partie bei den New York Jets mit 30:27 gewonnen. Die Patriots feierten nach vier Niederlagen in Folge den dritten Sieg im achten Saisonspiel, die Jets bleiben auch nach neun Spielen sieglos.

"Das war kein schönes Spiel, aber es ist ein Sieg", sagte Patriots-Quarterback Cam Newton, der seine erste Saison als Nachfolger des legendären Spielmachers Tom Brady bestreitet. Newton gelangen zwei Touchdowns und 27 Pässe für 274 Yards. Jets-Quarterback Joe Flacco erzielte drei Touchdowns, leistete sich aber auch eine Interception.