NFL: St. Brown geht mit den Lions unter

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
NFL: St. Brown geht mit den Lions unter
NFL: St. Brown geht mit den Lions unter

Rookie Amon-Ra St. Brown hat die bislang höchste Pleite in seiner noch jungen NFL-Karriere erlitten. Der Deutsch-Amerikaner kassierte in der US-Football-Profiliga mit den auch nach acht Spielen sieglosen Detroit Lions zu Hause ein 6:44 gegen die Philadelphia Eagles.

Wide Receiver St. Brown (22) fing drei von fünf auf ihn geworfenen Pässen für insgesamt 46 Yards Raumgewinn. Sein bisheriger Bestwert steht bei 70 Yards. Die Lions lagen zur Pause 0:17 zurück und waren völlig chancenlos.

Ebenfalls nach einer herben Niederlage sah es am achten Spieltag lange für die Houston Texans aus. Nach drei Spielabschnitten stand es gegen die Los Angeles Rams im NRG Stadium 0:38, am Ende hieß es 22:38.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.