NHL: Greiss und Detroit schlagen Meister Tampa Bay

SID
·Lesedauer: 1 Min.
NHL: Greiss und Detroit schlagen Meister Tampa Bay
NHL: Greiss und Detroit schlagen Meister Tampa Bay

Torhüter Thomas Greiss und die Detroit Red Wings haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen Achtungserfolg gefeiert. Gegen Meister Tampa Bay Lightning gewann Detroit auch dank Greiss mit 1:0 nach Penaltyschießen, der Goalie hielt seinen Kasten 65 Minuten lang sauber.

Insgesamt parierte der 35-Jährige in der regulären Spielzeit und der Verlängerung 33 Schüsse auf sein Tor. Den entscheidenden Penalty verwandelte Sam Gagner. Im Shootout hielt Greiss noch drei weitere Schüsse.

Die Detroit Red Wings liegen in der Central Divison auf dem vorletzten Platz und haben sich ebenso aus dem Play-off-Rennen verabschiedet wie die Buffalo Sabres mit Angreifer Tobias Rieder. Buffalo kassierte mit einem 2:6 bei den Boston Bruins am Samstag bereits die 39. Saisonniederlage und bleibt schlechtestes Team der Liga. Rieder blieb in knapp acht Minuten Einsatzzeit ohne Torbeteiligung.