Sturm und die Ducks feiern Auftaktsieg

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Sturm und die Ducks feiern Auftaktsieg
Sturm und die Ducks feiern Auftaktsieg

Die Minnesota Wild mit dem deutschen Eishockey-Profi Nico Sturm (26) haben ihr Auftaktspiel in der NHL bei den Anaheim Ducks gewonnen.

Der gebürtige Augsburger, der in der vergangenen Saison elf Treffer erzielt hatte, stand beim 2:1 zehn Minuten auf dem Eis und blieb ohne Scorerpunkt. Den Siegtreffer der Gäste aus Minnesota erzielte Marcus Foligno im Schlussdrittel.

Sturm ist einer von insgesamt sechs Deutschen in der NHL. Der beim Augsburger EV und ESV Kaufbeuren ausgebildete Center spielt seit 2019 für Minnesota, im vergangenen Jahr stand Sturm erstmals regelmäßig in der besten Eishockeyliga der Welt auf dem Eis.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.