Nächste Pleite für Grubauer

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nächste Pleite für Grubauer
Nächste Pleite für Grubauer

Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Seattle Kraken die nächste Pleite kassiert.

Die Kraken verloren gegen die Los Angeles Kings mit 3:5 und liegen in der NHL nach der vierten Niederlage hintereinander weiterhin abgeschlagen auf dem letzten Platz der Pacific Division.

Grubauer hat mit dem Liga-Neuling schon seit Wochen keine Chance mehr auf die Play-offs. Die Kings sind in der ersten Runde der K.o.-Phase Gegner der Edmonton Oilers um Nationalspieler Leon Draisaitl. Bei den Kings gehört der frühere Bundestrainer Marco Sturm zum Trainerstab.

Grubauer ist bei der Weltmeisterschaft in Finnland (13. bis 29. Mai) nach dreijähriger Abstinenz wieder bei einem Turnier für die Nationalmannschaft dabei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.