Draisaitl trifft, Oilers marschieren

Draisaitl trifft, Oilers marschieren
Draisaitl trifft, Oilers marschieren

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben in der NHL den sechsten Sieg in Serie gefeiert.

All-Star Draisaitl steuerte zum 4:2 bei den Vancouver Canucks den dritten Treffer bei. Überragender Mann des neuen Dritten der Pacific Division war Zach Hyman, der drei Tore auflegte und das zwischenzeitliche 2:0 selbst erzielte.

Einen Platz vor den Oilers stehen trotz einer 1:2-Niederlage nach Penaltyschießen gegen Colorado Avalanche weiterhin die Seattle Kraken mit Torhüter Philipp Grubauer. Der deutsche Goalie stand die komplette Partie auf dem Eis, konnte den entscheidenden Treffer im Shootout aber nicht verhindern.

Auch Moritz Seider musste mit den Detroit Red Wings eine Niederlage einstecken. Der Verteidiger konnte zum 1:2 bei den Philadelphia Flyers aber immerhin Saison-Assist Nummer 18 auflegen. Nationalmannschaftskollege Tim Stützle und die Ottawa Senators kamen mit 1:5 bei den Winnipeg Jets unter die Räder.