Sturm kassiert mit Minnesota herben Rückschlag

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Sturm kassiert mit Minnesota herben Rückschlag
Sturm kassiert mit Minnesota herben Rückschlag

Nationalspieler Nico Sturm hat mit Minnesota Wild in den Playoffs der NHL einen ersten Rückschlag kassiert. (NEWS: Alles zur NHL)

Im zweiten Achtelfinalspiel verlor das Team aus Saint Paul mit 1:3 bei den Vegas Golden Knights und kassierte in der Best-of-seven-Serie den Ausgleich zum 1:1. Sturm blieb in 8:29 Minuten Einsatzzeit ohne Scorerpunkt. (SERVICE: Tabelle der NHL)

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Das dritte Spiel am Donnerstag (Ortszeit) findet in Minnesota statt. Titelverteidiger Tampa Bay Lightning liegt derweil weiter auf Kurs. Im zweiten Spiel bei den Florida Panthers siegte Tampa 3:1 und erhöhte in der Serie auf 2:0. (SERVICE: Tabelle der NHL)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.