NHL: Seider bei Erfolg der Red Wings mit 22. Torvorlage - auch Grubauer siegt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
NHL: Seider bei Erfolg der Red Wings mit 22. Torvorlage - auch Grubauer siegt
NHL: Seider bei Erfolg der Red Wings mit 22. Torvorlage - auch Grubauer siegt

Der deutsche Eishockey-Profi Moritz Seider hat mit den Detroit Red Wings in der nordamerikanischen Profiliga den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Der Verteidiger bereitete beim 3:2-Erfolg nach Verlängerung bei den Buffalo Sabres das zwischenzeitliche 2:1 vor.

Für Seider war es bereits die 22. Torvorlage in dieser Saison, kein Rookie legte bislang mehr Treffer als der 20-Jährige auf. Seider zählt aktuell neben seinem Teamkollegen Lucas Raymond und Trevor Zegras von den Anaheim Ducks zu den Favoriten für die Auszeichnung als bester NHL-Neuling.

Ebenfalls erfolgreich war Philipp Grubauer mit den Seattle Kraken. Der Nationaltorhüter wehrte beim 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Chicago Blackhawks 25 der 27 Schüsse auf sein Tor ab. Seattle bleibt dennoch weiterhin auf dem letzten Platz der Pacific Division.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.