NHL: Stützle gewinnt mit Ottawa

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
NHL: Stützle gewinnt mit Ottawa
NHL: Stützle gewinnt mit Ottawa

Die deutsche Eishockey-Hoffnung Tim Stützle hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit den Ottawa Senators den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel gefeiert. Beim 3:2-Erfolg der Senators gegen die Dallas Stars sammelte der 19 Jahre alte Angreifer allerdings keine Scorerpunkte. Stützle, der im Draft 2020 an dritter Stelle ausgewählt worden war, stand 17:23 Minuten auf dem Eis.

Zum Matchwinner für die Kanadier avancierte Chris Tierney mit einem Doppelpack (30., 39.) im zweiten Drittel. Der Österreicher Michael Raffl (5.) hatte Dallas in Führung gebracht, Nick Paul (6.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.