Nicht-jugendfreies Gemüse sorgt für Aufregung

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Ein sehr unanständig aussehendes Detail an einem Gemüse, das in einem australischen Woolworths Supermarkt gekauft wurde, hat im Internet für viele lustige Kommentare gesorgt, nachdem ein Foto des Produkts viral gegangen war.

Ein Woolworths-Produkt hat Kunden wegen eines sehr unanständigen Details zu Lachen gebracht. Foto: Getty Images
Ein Woolworths-Produkt hat Kunden wegen eines unanständigen Details zu Lachen gebracht. Foto: Getty Images

Della Milligin machte gerade ihren Wocheneinkauf bei Woolworths in Albany Creek, Queensland, als sie in der Obst- und Gemüse-Abteilung eine Tomate entdeckte, die ein gewisses Extra bot. Bei der fraglichen Tomate handelt es sich um ein Exemplar, welches einen zusätzlichen Wachstumsschub hatte, der dem Käufer zusätzlichen Nutzen für sein Geld bietet.

Tipp: Wie elektrische Zahnbürsten bei der Tomatenzucht helfen können

Ein langer, zylindrischer …ähm…Arm scheint aus der Seite der Tomate herauszuwachsen. Und dieses markante Aussehen führte zu einer ganzen Reihe an Vergleichen mit Körperteilen – zum Beispiel mit einem Elefantenrüssel.

Della fiel das Gemüse auf und kurz darauf sahen es Tausende online, nachdem ein Foto der Tomate in einer Facebookgruppe für Mütter viral ging. Scheinbar scheuen sich die Damen nicht, das Bettgeflüster in die Küche zu verlegen: Einige auffällige Beobachtungen sorgten für viel Gelächter und zweifellos auch ein paar missbilligende Blicke.

Die sehr unanständig aussehende Tomate sorgte im Internet für einiges an Aufsehen. Foto: Supplied
Die sehr unanständig aussehende Tomate sorgte im Internet für einiges an Aufsehen. Foto: Supplied

“Der Arzt sagte, ich müsse mehr Obst essen, dieses hier hat extra viel Pepp”, schrieb Della zu dem Foto der gewagten Tomate. Einige zurückhaltendere Damen verglichen das Gemüse mit Pinocchios berühmter langer Nase. “Sie so aus, als habe sie gelogen”, schrieb eine.

Kräutertöpfe ernten: So geht's richtig

Andere waren ein bisschen eindeutiger in ihren Reaktionen und konnten die sehr phallische Verlängerung der Frucht nicht ignorieren. “Sieht aus, als würde sie sich freuen, dich zu sehen”, schrieb eine Frau. “Es ist ein Junge”, verkündete eine andere.

“Extra Vitamin D”, kommentierte eine Betrachterin keck. “Hätte auch mit Batterien geliefert werden sollen!”, teilte eine einfallsreiche Dame. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Artikel der Supermarktkette für Kopfschütteln sorgte, allerdings muss man auch erwähnen, dass in diesem Fall Woolworths nichts für die natürliche Abweichung konnte.

Penny Burfitt

VIDEO: Ist das die kleinste Tomate der Welt?