Niederlechner wechselt zu Bundesliga-Konkurrent

Hertha BSC verpflichtet den Augsburger Florian Niederlechner im kommenden Sommer ablösefrei.

Das erklärte Niederlechners Berater Ingo Haspel bei Sky: „Ich kann bestätigen, dass Florian mit Vertragsende seine Karriere bei Hertha BSC fortsetzen wird.“

Hertha füllt mit dem Routinier die Lücke, die der frühere U21-Europameister Davie Selke hinterlässt. Selkes Transfer zum 1. FC Köln bereits in der Winterpause war ebenfalls am Montag bekannt gegeben worden.

Niederlechner (32) wird den FC Augsburg nach dann vier Jahren verlassen. In bisher 101 Bundesliga-Einsätzen schoss der Stürmer 27 Tore für den FCA. Zuvor war Niederlechner für den SC Freiburg und 1 FSV Mainz 05 in der Bundesliga aktiv gewesen.