Norwegen und Dänemark auf Kurs

Die Titelverteidigerinnen aus Norwegen und der dreimalige Olympiasieger Dänemark marschieren bei der Handball-EM der Frauen Richtung Halbfinale.

Norwegen siegte am Samstagabend in der Gruppe I 27:25 (13:13) in Ljubljana gegen Schweden und liegt mit der Idealausbeute von sechs Punkten an der Tabellenspitze. (SERVICE: Alle Gruppen der Handball-EM)

Die Däninnen hatten zuvor an gleicher Stelle problemlos 26:17 (14:8) gegen Kroatien gewonnen und stehen als Tabellenzweiter ebenfalls bei sechs Punkten. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse)

Allerdings hat Dänemark ein Spiel mehr als Norwegen bestritten und eine Niederlage auf dem Konto.

Am letzten Spieltag (Mittwoch) treffen die beiden Topteams aufeinander, Norwegen kann mit einem Sieg am Montag gegen Gastgeber Slowenien bereits das Halbfinal-Ticket buchen.