Norwegen mit drei Siegen weiter

Norwegen mit drei Siegen weiter
Norwegen mit drei Siegen weiter

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Titelverteidigerinnen aus Norwegen haben bei der Handball-EM die Vorrunde souverän absolviert.

Nach den Erfolgen über Kroatien und die Schweiz setzten sie sich auch gegen Ungarn (32:22) ohne Probleme durch und gehen mit vier Punkten in die Hauptrunde, die ebenfalls in Ljubljana/Slowenien stattfindet.

Hinter Norwegen qualifizierten sich auch Kroatien und Ungarn in der Gruppe A. Aus der Gruppe B in Celje zogen Dänemark, Schweden und Gastgeber Slowenien mit jeweils zwei Punkten in die nächste Runde ein. Diese sechs Mannschaften spielen um zwei Plätze im Halbfinale.

Die deutsche Mannschaft kämpft zunächst noch um den Einzug in die Hauptrunde in Skopje/Nordmazedonien. Die Auswahl Trainer Markus Gaugisch trifft nach dem Sieg über Polen und der Niederlage gegen Montenegro am Mittwoch auf Spanien. Die deutsche Gruppe D spielt in Podgorica/Montenegro.