Ocean Race: Herrmann holt Hafensieg in Alicante

Ocean Race: Herrmann holt Hafensieg in Alicante
Ocean Race: Herrmann holt Hafensieg in Alicante

Erfolgserlebnis für Boris Herrmann eine Woche vor dem Start ins Ocean Race: Der Hamburger Segler gewann mit seinem Team auf der IMOCA-Yacht Malizia-Seaexplorer das erste Hafenrennen im spanischen Alicante. "Das Boot fühlte sich auf den Foils gut an, die Crew war sehr ruhig und arbeitete gut zusammen", sagte Herrmann nach dem Erfolg.

Die erste Etappe des Ocean Race, das die Segler einmal um die Welt führt, startet am kommenden Sonntag (15. Januar) und führt nach Kap Verde. Die Hafenrennen gehören nur zur offiziellen Wertung, wenn am Ende der halbjährigen Weltumseglung über sieben Etappen (32.000 Seemeilen) zwei oder mehr Teams punktgleich sind.

Skipper Herrmann (41) und seine Crew hatten Anfang Januar einen Rückschlag verkraften müssen. Bei der erst im vergangenen Jahr vorgestellten Yacht mussten die Foils ausgetauscht werden. Das technisch überholte Boot funktionierte am Sonntag. "Wir hatten heute Spaß und ich bin ein glücklicher Segler", sagte Herrmann.