Offiziell: Thiago verlängert Vertrag beim FC Bayern vorzeitig

Der Spanier bindet sich vorzeitig für zwei weitere Jahre an die Münchner. Thiago und Rummenigge geben sich einstimmig glücklich.

Der FC Bayern München hat den Vertrag von Mittelfeldspieler Thiago Alcantara vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Das neue Arbeitspapier des 26-Jährigen ist bis 30. Juni 2021 datiert, wie der deutsche Rekordmeister am Freitagmorgen offiziell bekanntgab.

"Thiago ist einer der besten und somit auch begehrtesten Mittelfeldspieler Europas“, sagte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. "Wir sind sehr froh, dass wir diesen herausragenden Profi langfristig an den Klub binden konnten."

Der Edeltechniker selbst, der medial zuletzt unter anderem mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht wurde, betonte bei der Unterzeichnung seines neuen Kontraktes: "Meine Familie und ich fühlen uns in München sehr wohl. Hier passt einfach alles. Ich will mit dem FC Bayern auch in Zukunft viele Titel gewinnen."

Thiago kam 2013 als Wunschspieler von Pep Guardiola von Barca zu den Bayern. In der aktuellen Saison hat er sich unter Carlo Ancelotti zum absoluten Schlüsselspieler entwickelt, erzielte in 39 Pflichtspielen acht Tore.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen