Ofori wechselt vom VfB zurück nach Solna

Ofori wechselt vom VfB zurück nach Solna
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Der ghanaische Nationalspieler Ebenezer Ofori verlässt Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart und kehrt zum schwedischen Erstligisten AIK Solna zurück. Der 24-Jährige war im Januar 2017 von dort zu den Schwaben gewechselt, für die er ein Erstliga- und neun Zweitligaspiele bestritt.
In den Jahren 2018 und 2019 war er an den New York City FC in der nordamerikanischen Major League Soccer ausgeliehen. In Solna erhält Ofori, der noch bis Sommer an den VfB gebunden war, einen Vertrag bis Dezember 2023.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.