Halbfinale! Australien glänzt ohne Barty

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Halbfinale! Australien glänzt ohne Barty
Halbfinale! Australien glänzt ohne Barty

Auch ohne Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty haben die australischen Tennisspielerinnen das Halbfinale des Billie Jean King Cup in Prag erreicht.

Im abschließenden Spiel der Gruppe B gegen Belarus sorgten Ajla Tomljanovic und Storm Sanders in den Einzeln für den benötigten Sieg.

Die Weltranglistenerste Barty hat ihre Saison bereits vorzeitig beendet.

Russland trifft auf die USA

Australiens Halbfinalgegner ermitteln am Donnerstagabend in Gruppe D Gastgeber Tschechien und die Schweiz, die durch ihre Siege gegen Deutschland für das Vorrunden-Aus der Mannschaft um Angelique Kerber gesorgt hatten.

Im zweiten Halbfinale trifft das russische Team auf die USA.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.