Oldenburg holt Russell zurück in die BBL

Oldenburg holt Russell zurück in die BBL
Oldenburg holt Russell zurück in die BBL

Die EWE Baskets Oldenburg haben US-Spielmacher DeWayne Russell in die Basketball Bundesliga (BBL) zurückgeholt. Der 28 Jahre alte Point Guard, von 2018 bis 2020 für die Hakro Merlins Crailsheim aktiv, kommt vom italienischen Serie-A-Club Universo Treviso Basket. Russell erhält beim früheren Meister einen Vertrag bis 2024.

"DeWayne ist ein gestandener Spieler, der sich nicht nur in unserer Liga sondern auch in Italien und in der BCL (Champions League, d.Red.) durchgesetzt hat", sagte der neue Baskets-Trainer Pedro Calles: "Mir gefällt sein Charakter: DeWayne ist hungrig auf Siege und nimmt sich viel vor. Mit seiner Art zu spielen, passt er sehr gut zu uns, da wir mit Tempo und Aggressivität agieren wollen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.