Olympia mit Chinas Eishockey-Team

·Lesedauer: 1 Min.
Olympia mit Chinas Eishockey-Team
Olympia mit Chinas Eishockey-Team

Gastgeber China wird definitiv beim olympischen Eishockeyturnier 2022 in Peking an den Start gehen. Das wurde beim dreitägigen Council-Treffen des Weltverbandes IIHF in Zürich entschieden.

Der Status der chinesischen Männer-Mannschaft sei bestätigt worden und bleibe unverändert, teilte die IIHF mit.

Der neue Verbands-Präsident Luc Tardif hatte zuvor einen Rückzug des sportlich chancenlosen Männer-Teams in Erwägung gezogen.

„Diese Frage stellt sich wirklich“, hatte Tardif der französischen Nachrichtenagentur AFP gesagt und dies mit dem schwachen sportlichen Niveau begründet: „Einem Team zuzusehen, das 0:15 geschlagen wird, ist für niemanden gut. Nicht für China und nicht fürs Eishockey.“

China ist als Gastgeber der Winterspiele (4. bis 20. Februar 2022) automatisch gesetzt.

Der Weltranglisten-32. trifft bei Olympia in der Vorrunde auf Deutschland, Kanada und die USA.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.