Olympia: DBB-Team bei Quali-Turnier zuerst gegen Mexiko

Olympia: DBB-Team bei Quali-Turnier zuerst gegen Mexiko
Olympia: DBB-Team bei Quali-Turnier zuerst gegen Mexiko

Für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft beginnt das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio mit dem Duell gegen Mexiko. Am 23. Juni nächsten Jahres trifft die Auswahl von Bundestrainer Henrik Rödl im ersten Gruppenspiel im kroatischen Split auf die Lateinamerikaner. Am 25. Juni kommt es dann zum Duell mit Russland. Die Termine gab der Deutsche Basketball Bund (DBB) bekannt.
Für die deutsche Mannschaft um NBA-Star Dennis Schröder ist es die letzte Chance auf ein Ticket für die Sommerspiele. In der zweiten Dreier-Gruppe des Turniers in Split spielen Kroatien, Tunesien und Brasilien. Die beiden Topplatzierten jeder Gruppe schaffen den Sprung ins Halbfinale. Nur der Sieger des Events qualifiziert sich für Olympia.
Deutschland hatte mit Platz 18 bei der WM in China im Spätsommer die Direktqualifikation für die Sommerspiele deutlich verfehlt. Zuletzt war das DBB-Team in Peking 2008 bei Olympia dabei.
Für das olympische Turnier bereits sicher qualifiziert sind neben Gastgeber Japan und Weltmeister Spanien auch WM-Finalist Argentinien sowie Australien, Frankreich, Iran, Nigeria und die USA.



Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch