Olympia-Quali: Basketballer spielen im Finale um Tokio-Ticket

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Olympia-Quali: Basketballer spielen im Finale um Tokio-Ticket
Olympia-Quali: Basketballer spielen im Finale um Tokio-Ticket

Die deutschen Basketballer haben beim Olympia-Qualifikationsturnier in Split das Endspiel erreicht und sind nur noch einen Sieg vom Ticket für die Sommerspiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) entfernt. Die Mannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl schlug Gastgeber Kroatien im Halbfinale 86:76 (43:45), am Sonntag (19.30 Uhr/kostenfrei bei MagentaSport) geht es gegen Brasilien um Alles oder Nichts.

Mit einem Erfolg über die Südamerikaner, die im Halbfinale Mexiko ausschalteten (102:74), wäre die Rückkehr zu Olympia nach 13 Jahren perfekt. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hatte zuletzt 2008 in Peking mit dem damaligen Fahnenträger Dirk Nowitzki am Großereignis teilgenommen, vor London 2012 und Rio 2016 war keine Qualifikation gelungen.

Bester Werfer gegen die Kroaten war Maodo Lo mit 29 Punkten. Für die deutsche Mannschaft geht es im Finale um die sechste Olympia-Teilnahme nach 1936, 1972, 1984, 1992 und 2008.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.