Olympiasieger Korir holt WM-Gold

Olympiasieger Korir holt WM-Gold
Olympiasieger Korir holt WM-Gold

Olympiasieger Emmanuel Korir (Kenia) ist nun auch Weltmeister über 800 m.

Bei der Leichtathletik-WM in Eugene setzte sich der 27-Jährige im Finale in 1:43,71 Minuten vor Djamel Sedjati aus Algerien (1:44,14) und dem Kanadier Marco Arop (1:44,28) durch.

Titelverteidiger Donavan Brazier (USA) war ebenso wie der deutscher Starter Marc Reuther (Frankfurt) im Vorlauf ausgeschieden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.