Neuer Weltrekord über 400 m Freistil

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Neuer Weltrekord über 400 m Freistil
Neuer Weltrekord über 400 m Freistil

Doppel-Olympiasiegerin Ariarne Titmus hat am Sonntag bei den australischen Schwimm-Meisterschaften in Adelaide den Weltrekord über 400 m Freistil verbessert.

Die 21-Jährige schlug in 3:56,40 Minuten an und war damit sechs Hundertstelsekunden schneller als die siebenmalige Olympiasiegerin Katie Ledecky (USA/3:56,46) bei deren Gold-Triumph bei den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro.

Titmus und Ledecky hatten 2021 in Tokio die olympischen Rennen auf den Freistilstrecken jenseits der 100 m dominiert. Titmus siegte über die 200 und 400 m, Ledecky über die 800 und 1500 m.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.