Olympique Lyon hofft auf Rückkehr von Real-Star Karim Benzema

Vor zehneinhalb Jahren wechselte Karim Benzema von Olympique Lyon zu Real Madrid. Nun wollen die Franzosen ihr Eigengewächs zurückholen.
Vor zehneinhalb Jahren wechselte Karim Benzema von Olympique Lyon zu Real Madrid. Nun wollen die Franzosen ihr Eigengewächs zurückholen.

Der französische Erstligist Olympique Lyon hofft auf eine Rückkehr von Stürmerstar Karim Benzema von Real Madrid. Das verriet Klubpräsident Jean-Michel Aulas in einem Interview mit  BeInSport .

"Karim ist eine Option", sagte Aulas. Bereits 2018 habe man mit Benzema-Berater Karim Djaziri über die Möglichkeit eines Transfers gesprochen.

Karim Benzema bei Real Madrid: 236 Tore in 483 Spielen

"Seitdem hat sich bei Real Madrid viel getan. Er hat enormes Talent. Außerdem ist er einer der besten Spieler Frankreichs. Aus diesem Grund ist es derzeit nicht möglich. Aber wenn sich morgen oder übermorgen die Gelegenheit ergibt, werden wir diese ergreifen", so Aulas weiter.

Benzema war 2009 von OL zu den Königlichen gewechselt und absolvierte seitdem 483 Pflichtspiele für Real (236 Tore). In der laufenden Saison erzielte der 31-Jährige wettbewersübergreifend 14 Treffer in 18 Partien. Benzemas Vertrag läuft noch bis 2021.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch