Omikron: Spielverlegungen in der NFL

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Cleveland Browns
    Cleveland Browns
    LiveHeuteMorgen---|
Omikron: Spielverlegungen in der NFL
Omikron: Spielverlegungen in der NFL

Eine Welle der Corona-Variante Omikron wirbelt auch den Spielplan der National Football League durcheinander. Die NFL, die ihr Programm sonst strikt durchzieht, verlegte am Freitag drei Begegnungen auf einmal.

Die besonders stark betroffenen Cleveland Browns dürfen statt am Samstag nun zwei Tage später die Las Vegas Raiders empfangen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Die Sonntagsspiele zwischen den Philadelphia Eagles und dem Washington Football Team beziehungsweise den Los Angeles Rams und den Seattle Seahawks wurden auf Dienstag geschoben. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

NFL berichtet von „Vielzahl an Fällen“

„Wir sehen eine neue, besonders ansteckende Virusvariante, die zu einer Vielzahl an Fällen geführt hat“, teilte die NFL mit.

Die Verlegungen seien in Absprache mit der Spielervereinigung NFLPA beschlossen worden. Die Browns haben rund 20 Namen auf der COVID-Liste, darunter Headcoach Kevin Stefanski, Stamm-Quarterback Baker Mayfield und dessen Vertreter Case Keenum.

Alles zur NFL auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.