OP statt Wechsel! Bentaleb-Transfer nach Bremen geplatzt

SPORT1
Sport1

Der Transfer von Nabil Bentaleb vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen ist endgültig geplatzt.


Wochenlang hatte Werder um den Mittelfeldspieler gebuhlt, wurde sich bei den finanziellen Modalitäten aber nicht einig mit den Königsblauen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Knie-OP bei Bentaleb

Doch es gibt noch einen weiteren Grund für den gescheiterten Transfer: Bentaleb wurde am Montagmorgen erfolgreich am Knie operiert.

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Der algerische Nationalspieler musste aufgrund eines akuten Meniskusrisses am rechten Kniegelenk in Lyon unters Messer und wird mehrere Wochen ausfallen.

Bremen hat sich inzwischen anderweitig orientiert und Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt von der TSG Hoffenheim losgeeist.

Lesen Sie auch