Osnabrück muss punkten

Osnabrück muss punkten
Osnabrück muss punkten

Osnabrück will gegen Halle die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Jüngst brachte SV 07 Elversberg dem VfL Osnabrück die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Hallescher FC siegte im letzten Spiel und hat nun zehn Punkte auf dem Konto.

Wer Osnabrück als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 32 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Auf des Gegners Platz hat Halle noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Gäste zu sein, wie die Kartenbilanz (30-1-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Zwischenbilanz des Teams von Coach André Meyer liest sich wie folgt: zwei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Hallescher FC wie auch der VfL Osnabrück haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Osnabrück oder Halle? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.