Heißes Ostderby um die Playoff-Plätze

SPORT1
Sport1

Am 12. Spieltag kommt es in der Volleyball Bundesliga der Frauen zum Ostderby. Der SC Potsdam empfängt den Dresdner SC. (Volleyball-Bundesliga: SC Potsdam - Dresdener SC ab 19.00 Uhr LIVE im TV und STREAM) 


Potsdam ist stark in die Saison gestartet und liegt aktuell mit Platz drei auf Playoff-Kurs. Auch das Hinspiel in Dresden konnten die Potsdamerinnen mit 3:1 für sich entscheiden. (SERVICE: Tabelle der Volleyball Bundesliga)

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Dresden hat Hammer-Programm vor der Brust

Die Dresdnerinnen stehen aktuell auf Rang fünf und damit im Soll. Jedoch wartet nun ein Hammer-Programm auf die Mannschaft von Chefcoach Alex Waibl.

Zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde sind die Spielerinnen neben dem SC Potsdam auch gegen Allianz Stuttgart und die Ladies in Black Aachen gefordert. Gegen die Teams, die derzeit auf den Plätzen zwei bis vier rangieren, setzte es zum Saisonauftakt Niederlagen.

Das deutsche Duo Camilla Weitzel und Lena Stigrot, die Kroatin Lucija Mlinar und die Kanadierin Brie King bestritten mit ihren Nationalteams gerade erst die Olympia-Qualifikation und kehrten erst Anfang der Woche zu ihrerer Mannschaft zurück. 

"So geht das nicht", sagte Waibl im Hinblick auf die Planung der Bundesliga. "Ich werde meine Spielerinnen nicht verheizen."

Alle vier Spielerinnen haben mit der Nationalmannschaft die Olympia-Qualifikation verpasst. "Das müssen sie erst mal im Kopf verarbeiten", ergänzte der Coach. 

Inklusive Bundesliga und Europacup stehen für den DSC ab Mittwoch sechs Spiele in 18 Tagen auf dem Programm.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE


So können Sie Potsdam - Dresden LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1
Stream: SPORT1
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Lesen Sie auch