Otte schlägt Altmaier

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Otte schlägt Altmaier
Otte schlägt Altmaier

Der Kölner Oscar Otte hat das deutsche Duell mit Daniel Altmaier in der ersten Runde des Rasenturniers in Stuttgart gewonnen. Der Weltranglisten-61. setzte sich gegen den um zwei Plätze besser geführten Kempener 7:6 (7:2), 7:6 (7:4) durch und zog ins Achtelfinale ein. Dort trifft Otte (28) auf den an Position vier gesetzten Kanadier Denis Shapovalov.

Am Tag nach dem denkwürdigen Höhepunkt und Abschluss der Sandplatzsaison mit dem 14. Roland-Garros-Titel von Rafael Nadal läuteten nicht nur Otte und Altmaier die kurze Rasensaison ein. Bis zum Start in Wimbledon (ab 27. Juni) geht es für die Tennisprofis darum, so viel Spielpraxis auf dem ungewohnten Untergrund wie möglich zu sammeln.

Die Männer spielen in dieser Woche in Stuttgart, die Frauen in Nottingham. Zudem findet in ‚s-Hertogenbosch ein kombiniertes ATP/WTA-Turnier statt. Die prominentesten Spieler haben für den Stuttgarter Weissenhof gemeldet. Unter anderem sind der Weltranglistenfünfte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) und der zweimalige Wimbledonsieger Andy Murray (Großbritannien) am Start.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.