Otto wechselt von Hoffenheim zu St. Pauli

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Otto wechselt von Hoffenheim zu St. Pauli
Otto wechselt von Hoffenheim zu St. Pauli

Stürmer David Otto verlässt den Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim und wechselt zum Zweitligisten FC St. Pauli. Der Vertrag des 23-Jährigen, der in der vergangenen Saison an Zweitligist Jahn Regensburg ausgeliehen war, wäre in Hoffenheim noch bis 30. Juni 2023 gelaufen. St. Pauli machte über die Laufzeit des neuen Vertrags keine Angabe.

"David kann in der Offensive variabel eingesetzt werden. Er eröffnet uns so weitere Möglichkeiten, unser Spiel schwer ausrechenbar zu gestalten", sagte St. Paulis Trainer Timo Schultz. Otto bezeichnete den Kiez-Klub als "großartige Chance für mich".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.