Ovtcharov feiert historischen Sieg

Ovtcharov feiert historischen Sieg
Ovtcharov feiert historischen Sieg

Der TTC Neu-Ulm mit dem Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov ist erstmals deutscher Tischtennis-Pokalsieger. Beim Final Four vor heimischem Publikum bezwang der erst 2019 gegründete Klub im Endspiel Rekordsieger Borussia Düsseldorf um Altstar Timo Boll und Europameister Dang Qiu mit 3:0.

Neu-Ulm tritt die Nachfolge des 1. FC Saarbrücken an, den der 27-malige Pokalsieger Düsseldorf im Halbfinale mit 3:0 ausgeschaltet hatte.