Paderborn holt Torwart zurück

Paderborn holt Torwart zurück
Paderborn holt Torwart zurück

Zweitligist SC Paderborn hat den an den VfB Oldenburg ausgeliehenen Torwart Pelle Boevink zurückgeholt. Das gaben die Ostwestfalen am Donnerstag bekannt.

Der 24-Jährige war im Sommer von Oldenburg an die Pader gewechselt und dann direkt wieder an seinen ehemaligen Klub verliehen worden, um Spielpraxis zu sammeln.

Beim Drittligisten absolvierte der Niederländer in der aktuellen Saison elf Pflichtspiele.

SC Paderborn: Dreikampf um Einsätze

In Paderborn wird Boevink mit Stammkeeper Jannik Huth (28) und dessen Ersatz Leopold Zingerle (28) um Einsätze kämpfen. Zingerles Vertrag endet im kommenden Sommer.

„Wir halten den Zeitpunkt für sehr gut geeignet, um jetzt den endgültigen Wechsel zu vollziehen“, sagte Robin Trost, Leiter der Lizenzspieler-Abteilung beim SCP.

„Neben seiner Physis bringt Pelle sehr gute fußballerische Voraussetzungen mit, und wir sehen in ihm einen Torhüter mit enormem Entwicklungspotenzial.“

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1:

Alle News zur 2. Bundesliga

Spielplan und Ergebnisse der 2. Bundesliga

Tabelle der 2. Bundesliga

Liveticker 2. Bundesliga

2. Bundesliga Video Highlights

Statistiken zur 2. Bundesliga